0451bd143664226037c5f54cd7351327_w1170_h600_cp missio München - Fasten bei missio

Fasten ist eine uralte Tradition, die es in allen Hochkulturen und Religionen gibt. Immer wieder stellen sich Menschen dieser Herausforderung und machen dadurch neue, tiefe und gewinnbringende Erfahrungen. Die missio-Fastenwoche findet in Kooperation mit dem Pfarrverband München-Westend von 14. bis 18. März statt und besteht aus fünf ganzen Fastentagen. An diesen Tagen nehmen die Fastenden keine feste Nahrung zu sich, sondern ernähren sich von Wasser, Tee, Saft und Gemüsebrühe. Ansonsten leben sie in ihrem gewohnten Alltag.

An den Fastentagen treffen sich die Teilnehmer jeweils von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr in der Gruppe im Haus der Weltkirche bei missio in München, in der Pettenkoferstraße 26-28.  Die Übungen, der Austausch und das Gespräch in der Gruppe reflektiert die Themen Hunger, Neuausrichtung auf Gott und innere Zufriedenheit. Die Gottverbundenheit und Solidarität mit allen Lebewesen wird gestärkt. Geleitet wird das Fasten von missio-Bildungsreferentin Schwester Susanne Schneider und der Gemeindereferentin im Pfarrverband München-Westend, Elisabeth Stanggassinger.

Zum Fasten bei missio findet am 10. März ein Informationsabend statt. Anmeldeschluss ist der 11. März unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle Informationen finden Sie in unseren Veranstaltungen>>

­