Studientag: Von der Weltkirche lernen

Von 26. Oktober 2019 10:00 bis 26. Oktober 2019

Lebendige Gemeinden auch in größeren pastoralen Räumen

Immer weniger Kirchenmitglieder und immer weniger Priester führen dazu, dass sich auch im Erzbistum Bamberg Pfarreien zu größeren Seelsorgebereichen zusammenschließen. Auch wenn verkündet wird, dass es sich hier „nur“ um die Vergrößerung der Verwaltungseinheit handelt, kommt es doch zu Verunsicherungen auf Gemeindeebene.

Wie kann kirchliches Leben auch mit weniger Hauptamtlichen vor Ort lebendig bleiben und noch zusätzlich an Strahlkraft gewinnen?

Der Studientag richtet dazu den Blick auf die Weltkirche und will den Horizont weiten. In Vorträgen und Workshops wollen wir uns den Erfahrungen, wie Kirche in Indien, Deutschland und der Schweiz in größeren Einheiten lebendig bleibt, nähern. Der Studientag will fruchtbare Anregung dafür sein, was das Kirche-Sein für uns im Erzbistum Bamberg bedeutet.

Im Eingangsvortrag wird Dr. Christian Hennecke, Autor zahlreicher Bücher und Fachartikel zum Thema, von seinen Erfahrungen im Bistum Hildesheim und weltweit berichten.

Sr. Martina Thabah, missio-Gast im Rahmen der diesjährigen Weltmissionssonntagskampagne, Prof. Dr. Simone Rappel und der frühere Missionar, Pfarrer Max Stetter, werden uns lebendige Kirche in Kleinen Christlichen Gemeinschaften in Indien, Kenia und Uganda vorstellen. Diakon Kelter wird von fruchtbaren Aufbrüchen in der Schweizer Kirche berichten und Marceline Schmidt vom Hofe wird ihre Erfahrungen als ehrenamtliche Gemeindeleiterin im Taunus mit uns teilen.

 

Veranstaltungsflyer zum Download

 

WMS 2019 KEB Studientag Weltkirche

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen

Termin(e): Samstag, 26. Oktober 2019, 9:30 Uhr - 17:00 Uhr
Kosten: 20,00 € (inkl. Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen)
Ort: Bistumshaus St. Otto
Heinrichsdamm 32
96047 Bamberg
Zielgruppe: Alle
Referent: Dr. Christian Hennecke (Leiter der Hauptabteilung Pastoral im Bistum Hildesheim und Autor zahlreicher Bücher zum Thema), Sr. Martina Thabah (Gast im Monat der Weltmission aus Nordostindien, ist Mitglied im nationalen Team der Kleinen Christlichen Gemeinschaften), Prof. Dr. Simone Rappel (Leiterin der Stabsstelle Theol.Grundlagen, missio München), Pfarrer i.R. Max Stetter (ehemaliger Missionar in Uganda und Kenia, Mitglied der Pfarrerinitiative Deutschland, Augsburg), Diakon Christian Kelter (Gemeindeleiter der Pfarrei Heilig Geist, Hünenberg, Schweiz), Marcelline Schmidt vom Hofe (Ehrenamtliche Leiterin einer Gemeinde in Oberursel/Taunus)
Anmeldung:

KEB - Kath. Erwachsenenbildung im Erzbistum Bamberg e.V.
Domstraße 5
96049 Bamberg

https://keb-erzbistum-bamberg.de

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0951 502-2310
Fax: -2319
 
Anmeldefrist bis spätestens:

21.10.2019

 


­