Woche der Goldhandys

Von 19. Juni 2021 00:00 bis 27. Juni 2021 23:45

Gegen Elektroschrott und für den Frieden: Erfolgreiche missio-Handyaktion geht weiter

Rund 200.000 Millionen ausgediente Handys liegen Schätzungen zufolge in deutschen Schubladen. In ihnen verbergen sich rund 6000 Kilogramm Gold sowie weitere wertvolle Rohstoffe. Diese wurden von Menschen unter meist prekären Umständen aus Minen gegraben und sind etliche Millionen Euro wert. Geld, mit dem sich Gutes tun lässt.

missio und seine Aktionspartner, die Kolpingfamilien, ruft zum Handyrecycling für den guten Zweck auf und veranstaltet dazu vom 19. bis 27. Juni 2020 die "Woche der Goldhandys" mit unterschiedlichen Veranstaltungen.

An mehreren hundert Standorten in Deutschland werden alte Handys, Smartphones und Tablets angenommen. Je nachdem, ob das Mobiltelefon wiederverwendet werden kann oder in Sekundär-Rohstoffe zerlegt wird, erhält missio eine Vergütung. Mit dem Gewinn werden Projektpartner unterstützt.

Wie wird man Annahmestelle? Wo gibt es Abgabeorte? Infos gibt es rechtzeitig unter www.missio-handyaktion.de

Lust auf eine eigene Handy-Spendenaktion, zum Beispiel in Schule, Gemeinde oder Jugendgruppe? Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

­