Vortrag: Frauen fördern den interreligiösen Dialog

Von 21. Oktober 2020 18:00 bis 20:30

Der diesjährige Sonntag der Weltmission stellt die westafrikanischen Länder Senegal, Mali, Burkina Faso und den Niger in den Mittelpunkt. Nach einem kurzen Input zum Thema "Frieden durch interreligiösen Dialog" wird aufgezeigt, welche Erfahrungen die Frauen in Westafrika in der Begegnung mit islamischen Frauen und Männern gesammelt haben und wie sich der interreligiöse Dialog in ihrem Umfeld abspielt. Im Mittelpunkt der Ausführungen wird dabei die missio-Projektpartnerin Sr. Marie Catherine Kingbo aus Niger stehen. Ein Gebet in der Hauskapelle von missio mit interreligiösen spirituellen Elementen rundet den Abend ab.

Leitung:
Schwester Susanne Schneider MC, Bildungsreferentin, missio München
Irmgard Huber, Leiterin Frauenseelsorge im Erzbischöflichen Ordinariat München
Ort: missio München, Haus der Weltkirche, Pettenkoferstraße 26 - 28, 80336 München
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel.: 0 89 / 51 62-238

– der Eintritt ist kostenfrei –

Kooperation mit Frauenseelsorge der Erzdiözese München-Freising

Weitere Veranstaltungen finden Sie in unserem aktuellen Erwachsenenbildungsprogramm:

pdfErwachsenenbildungsprogramm 2020/21 Erwachsenenbildungsprogramm2020 21

 


­