erd-verbunden: Exerzitien im Alltag (online)

Von 22. Februar 2021 19:30 bis 22. März 2021
Ort: Online

2 2021 erdverbunden exerzitien cover hochWas ist der Hintergrund von „erd-verbunden“?

Die Erde ist in ein neues Zeitalter eingetreten. Die Menschheit ist zu einem der wichtigsten Einflussfaktoren auf die biologischen und klimatischen Prozesse geworden. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sprechen deshalb vom Anthropozän, dem vom Menschen (gr. Anthropos) geprägten Erdzeitalter. Umweltzerstörung, Klimawandel, Artensterben, Krieg, Hunger, Flucht, all dies sind auch geistige Themen, die von uns ein Handeln erfordern.

Was will der ökumenisch-geistliche Weg „erd-verbunden“?

Der ökumenisch-geistliche Weg zur Schöpfungsverantwortung im Anthropozän „erd-verbunden“ möchte dazu aufrufen, die bisherige Lebensweise zu überdenken und zu verändern. Die geistlichen Übungen laden ein, die tiefe Verbundenheit mit „Mutter Erde“, mit der Schöpfung und ihrem Schöpfer, zu stärken. Die Texte für diese „Exerzitien im Alltag“ entstammen der Enzyklika „Laudato si“ von Papst Franziskus und Dokumenten des Ökumenischen Rates der Kirchen. Sie rufen angesichts der umfassenden Verantwortung des Menschen zu einer ökologisch-spirituellen Umkehr auf. Sie fordern von Christinnen und Christen eine neue Glaubensantwort.

Was sind „Exerzitien im Alltag“?

Exerzitien (vom lateinischen Wort „exercitare“ für „üben“) meinen zunächst bestimmte geistliche Übungen, die unter einer wiederkehrenden Struktur vollzogen werden. In diesem Falle werden sie in den Lebensalltag eingebaut, um feinfühlig zu werden für die Gegenwart Gottes, um seine Spuren in unserem persönlichen Leben und in seiner Schöpfung zu entdecken. „Exerzitien im Alltag“ wollen also ein Erfahrungsweg sein, Gott aus dem Leben heraus und das Leben von Gott her zu verstehen. Sie wollen zugleich auch – mit Blick auf die Texte von „erd-verbunden“ – ein Verwandlungsweg sein, sich seiner Verantwortung für Gottes Schöpfung bewusst zu werden.

Wie laufen die Exerzitien als Onlineformat in der Fastenzeit 2021 ab?

Der ökumenische Kurs und spirituelle Übungsweg „erdverbunden“ gibt für einen Zeitraum von vier Wochen Impulse aus dem Übungsheft für eine tägliche Einzelbetrachtung und Anregungen zum eigenen Nachdenken und Nachspüren. Neben diesen Zeiten der persönlichen Betrachtung gibt es fünf wöchentliche, angeleitete Gruppentreffen jeweils an den Montagabenden der Fastenzeit. Diese Gruppentreffen werden online abgehalten und sind auch mit dem Blick auf die Weltkirche gestaltet. Das erste Gruppentreffen führt inhaltlich in die Thematik ein und bietet eine praktische Anleitung für das Üben zu Hause. Die weiteren Treffen dienen dem Austausch über die gemachten Erfahrungen und zur Bestärkung auf dem Übungsweg aus dem gemeinsamen Gebet heraus.

Termine: immer montags am 22.2., 1.3., 8.3., 15.3. und 22.3.2021 um 19.30 Uhr

Leitung: Dr. Christian Mazenik (missio München) und Michael Seitz (Mission EineWelt)

Kursgebühr: keine, wir freuen uns aber über eine Spende.

Material: Das Übungsmaterial wird von missio München bzw. Mission EineWelt kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Voraussetzungen zur Teilnahme: Eine Teilnahme am Übungsweg ist grundsätzlich für alle Interessierten – auch ohne „spirituelle Vorerfahrung“ – möglich! Es wird jedoch die Teilnahme möglichst an allen fünf Gruppentre­ffen erwartet.

Anmeldeschluss: 15.02.2021

Anmeldung: Mailen Sie Ihre Anmeldung bitte an eine der folgenden Adressen:

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nach Anmeldung bekommen Sie mit der Bestätigung zur Teilnahme alle weiteren Materialien (Zugangslink, Übungsheft etc.) zugesandt.

Videoplattform: Wir verwenden für die Online-Gruppentre­ffen Zoom. Die Lizenz zur Nutzung wurde mit der deutschen Firma Connect-4Video abgeschlossen, die diese Software auf Servern in Deutschland, Österreich und der Schweiz laufen lässt. Damit ist die DSGVO konforme Nutzung gewährt.

Bei inhaltlichen Fragen: Sind Sie sich wegen Ihrer Teilnahme unsicher? Benötigen Sie weitere Informationen? Dann wenden Sie sich für nähere Auskünfte gerne an Dr. Christian Mazenik per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 089/5162-250.

Eine Veranstaltung von missio München und Mission EineWelt

Hier können Sie sich den Flyer zu „erd-verbunden“ herunterladen.

­