Geflüchtete Südsudanesen werden beim Studium unterstützt

Die größte katholische Pfarrei in Addis Abeba, Holy Saviour, unterstützt Flüchtlinge aus dem Südsudan durch Teilstipendien und seelsorgerische Begleitung dabei zu studieren. Missio München fördert das Projekt.

Aethiopien Stipendien Südsudanesen karteDAS PROJEKT IM ÜBERBLICK

Land:
Äthiopien/Diözese Addis-Abeba
Projektsumme: 8.000 Euro
Dauer: Studienjahr 2019/2020
Zielgruppe: 52 studierende Flüchtlinge aus dem Südsudan
Ziele: Durch Bildung ein Leben in Unabhängigkeit und Selbständigkeit ermöglichen
Maßnahmen:
• Zuschuss zu Studiengebühren und Lebenshaltungskosten (Miete, Ernährung, Kleidung)
• Seelsorgerische Unterstützung und Begleitung

Die Situation vor Ort

Äthiopien ist nach Uganda das afrikanische Land mit der zweithöchsten Aufnahme von Flüchtlingen. 700.000 Flüchtlinge aus Somalia, Eritrea und dem Südsudan leben in Äthiopien und nach wie vor fliehen Menschen aus dem Südsudan vor Bürgerkrieg und Hunger in die äthiopische Hauptstadt Addis Abeba. Auf der Suche nach einer besseren Zukunft verlassen vor allem viele junge Menschen ihre Heimat und finden in der größten katholischen Pfarrei in Addis Abeba, Holy Saviour, unter der Leitung von Kapuzinern, einen sicheren Zufluchtsort. Dort erhalten sie neben materieller und praktischer Hilfe auch menschliche Zuwendung und Ermutigung.

„Wenn wir den Menschen Bildung geben, ermöglichen wir ihnen ein ein würdevolles Leben.“

Abba Hailegabriel Meleku, Kapuzinermönch und Koordinator des Projektes

Was unserer Partner tun

Aethiopien Stipendien Südsudanesen kopfBildung zu ermöglichen ist eines der Kernanliegen der Pfarrei. Bereits seit 2016 unterstützen die Kapuziner südsudanesische Flüchtlinge dabei, in Äthiopien zu studieren. Eine Chance, die ihnen im eigenen Land oft verwehrt bleibt. Mit Hilfe der Pfarrei konnten so im letzten Jahr bereits 40 junge Männer und Frauen ihr Studium in Addis Abeba fortsetzen.

Für das Studienjahr 2019/20 hat die Pfarrei 52 hoch motivierte junge Menschen ausgewählt, denen sie mit einem Zuschuss zu den Studiengebühren sowie den Lebenshaltungskosten eine akademische Ausbildung ermöglichen möchte. Dabei prüft der Pfarrgemeinderat jeden einzelnen Antrag, legt den Bedarf individuell fest und vergibt je nach Bedürftigkeit Teilstipendien.

Die Studierenden sind alle persönlich bekannt und engagieren sich in der Pfarrei. Sie werden von den Kapuzinern und den Ehrenamtlichen in der Pfarrei begleitet und dabei unterstützt, ihr Studium mit guten Ergebnissen abzuschließen.

Wie Sie helfen können

Aethiopien Blindenschule Gondar 4Die Pfarrei beurteilt, in welchem Umfang jeder Studierende Hilfe benötigt und beteiligt sich an den Gesamtkosten für
• Studiengebühren und -material
• Miete, Ernährung, Kleidung
• Transport
• medizinische Versorgung

Die Kosten pro Studienjahr/ Studierendem liegen bei ca. 2.800 Euro.

missio München möchte den Kapuzinern bei der Vergabe von Zuschüssen zu den Studiengebühren und den Lebenshaltungskosten mit einem Beitrag von 8.000 Euro helfen. Mit dieser Summe erhält jeder Studierende einen Zuschuss in Höhe von 153 Euro. Die Kapuziner und der Pfarrgemeinderat sorgen für die monatliche Weitergabe des Geldes.

Auf der Suche nach einer Möglichkeit, einen Ausweg aus Arbeits- und Perspektivlosigkeit zu finden, haben die Flüchtlinge ihre Heimat verlassen. Die Aussicht mit einer qualifizierten Ausbildung später einen gut bezahlten Beruf zu bekommen, motiviert sie während ihres Studiums enorm. Die Gemeinde der Pfarrei Holy Saviour ermutigt sie in ihrem Vorhaben und ist eine wichtige Anlaufstelle für die jungen Menschen, die meist völlig auf sich alleine gestellt sind.

Für Ihre Unterstützung der Studierenden auf dem Weg in eine bessere, sichere Zukunft danken wir Ihnen sehr.

Fotos: Jörg Böthling

 >>PDF: pdfHier finden Sie die Informationen zum Projekt als pdf zum Download

Bei dem hier vorgestellten Projekt handelt es sich um eines der vielen Vorhaben, die wir im  Bereich "Bildung ermöglichen" fördern. Ihre Spende fließt in diesen Bereich. So ist sichergestellt, dass alle Vorhaben – auch das von Ihnen favorisierte – finanziert werden können. 

Unterstützen Sie jetzt die Arbeit der missio-Projektpartnerinnen und -partner
 im Bereich Bildung! Herzlichen Dank! 

Bitte geben Sie einen Spendenbetrag ein. Der Mindestbetrag beträgt 5 €

Ungültige Eingabe

Ich werde missio-Förderer und spende regelmäßig:

Bitte wählen Sie einen Zeitraum


Hinweis: Dauerspenden sind jederzeit und mit sofortiger Wirkung kündbar. Vorausbezahlte Beiträge werden auf Wunsch zurückerstattet.

Ungültige Eingabe

Ihre Adressdaten

Bitte teilen Sie uns die Anrede mit.

Ungültige Eingabe

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Bitte geben Sie die Strasse mit Hausnummer ein.

Bitte geben Sie die PLZ ein.

Bitte geben Sie den Ort ein.

Bitte geben Sie das Land an

Bitte geben Sie die Emailadresse korrekt ein.

Ungültige Eingabe

Bitte wählen Sie eine Zahlungsart

Bitte geben Sie eine gültige IBAN ein.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Bitte geben Sie die korrekte Kreditkartennummer ein

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Auf der Kartenrückseite finden Sie Ihre 16-stellige Kreditkartennummer und 3 weitere Ziffern am Ende. Diese 3-stellige Zahl ist die Prüfziffer.

Ohne Zustimmung können wir Ihre Spende nicht bearbeiten.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ungültige Eingabe

­