missio München sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n Mitarbeiter/in für die Stabsstelle Interne Revision (m/w/d) in Teilzeit (ca. 20 Stunden/Woche). 

Ihr Aufgabengebiet umfasst dabei:

• Entwicklung und Abstimmung des Revisionsplans mit dem Präsidium von missio München
• Konzeption, Planung und Durchführung von Prüfungen
• Selbständige Durchführung der Projektprüfungen, die von missio in Afrika, Asien und Ozeanienfinanziert werden; Überwachung (steuer-)rechtlicher Vorgaben und interner Richtlinien, insbesondere Vergaberichtlinien, Compliance und Schutz-Policy
• Eigenverantwortliche Übernahme weiterer risikoorientierter Prüfhandlungen,insbesondere in Bereichen mit finanziellen, betrieblichen, compliance-relevanten und IT-bezogenen Schwerpunkten
• Beurteilung der Funktionsfähigkeit, Wirksamkeit, Wirtschaftlichkeit sowie Angemessenheit der Geschäftsabläufe, von Prozessen und Systemen
• Unterstützung des Präsidiums bei der Überprüfung von Risikomanagement, Steuerungs- und Kontrollsystemen, Führungs- und Arbeitsprozessen, Angemessenheit und Effektivität desinternen Kontrollsystems, Qualität der Aufgabenwahrnehmung innerhalb des Unternehmens
• Konzipierung, Ausbau und Weiterentwicklung einer wirksamen und funktionsfähigen Internen Revision, insbesondere im Bereich der Projektprüfung, und von Risiko- und Compliance-Managementsystemen sowie internen Kontrollsystemen
• Erstellung von Revisionsberichten und Überwachung der vereinbarten Maßnahmen

Ihr Profil:

• Abgeschlossenes Studium in den Bereichen Finanzen, Steuern oder vergleichbare Ausbildung
• Mehrjährige Berufserfahrungen in der Internen Revision sowie Compliance, Governance, Interne Kontrollsysteme oder Risikomanagement
• Sehr gute IT-Anwenderkenntnisse (insbesondere MS Excel)
• deutsche und englische Sprache fließend in Wort und Schrift, grundlegende Kenntnisse in Französisch
• Eigenständige, zuverlässige und sehr strukturierte Arbeitsweise, ausgeprägte kommunikative und soziale Kompetenzen
• Gute Kenntnisse innerkirchlicher Strukturen sowie aktive Teilnahme am kirchlichen Leben

Wir bieten Ihnen:

• Leistungsgerechte Vergütung nach TVöD/ABD mit allen sozialen Zusatzleistungen
• Flexible familienfreundliche Arbeitszeiten
• Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
• Zusätzliche Beihilfeversicherung
• Übernahme von Fahrtkosten für den Öffentlichen Nahverkehr
• Dynamische Arbeitsumgebung, flache Hierarchien, offene Türen, kurze Wege, ein modernes Arbeitsumfeld und flexible Arbeitszeiten

Es erwartet Sie ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet in einem engagierten und sich gegenseitig unterstützenden Team. Wir freuen uns auf Ihr Interesse. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir setzen die Bereitschaft, nach unserer Schutz-Policy zu arbeiten, voraus und benötigen bei einer Einstellung ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie uns bitte ausschließlich per E-Mail (pdf-Format) bis 30. Juni 2021 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bitte teilen Sie uns auch Ihre Gehaltsvorstellungen und Ihren frühestmöglichen Arbeitsbeginn mit. Für Auskünfte steht Ihnen Herr Müller unter 089/5162-217 gern zur Verfügung.

Stellenausschreibung als pdf

 

­