33ef46acfaa013f46896e493cb4d82fa_w1170_h600_cp missio München - missio magazin

Unsere Projektländer entdecken

Das missio magazin informiert. Und es nimmt seine Leser mit in die missio-Projektländer nach Afrika, Asien und Ozeanien, in entlegene und schwer zu bereisende Gegenden. In den Reportagen der Redakteure und anhand der Aufnahmen renommierter Fotografen erfahren Sie hautnah, wie die Menschen dort leben und welche Themen sie beschäftigen.

Das missio magazin ist eine der größten weltkirchlichen Publikationen des deutschsprachigen Raums. Es erscheint mit einer Auflage von rund 80.000 Stück sechs Mal pro Jahr im süddeutschen Raum und in Luxemburg. missio ist Herausgeber, Sitz der Redaktion ist München.

 

Das missio magazin 6/2020 – mit folgenden Themen

6 2020

Blickfang: Tradition versus Corona: Das Navratri-Fest im indischen Bundesstaat Gujarat steht an. Die Tänzer üben schon mal – mit passender Maske.
Nachgefragt ... bei Dr. Günter Fröschl. Der Tropenmediziner über Corona in Afrika und seine Zeit in Liberia während des Ebola-Ausbruchs UND bei Priester Petros Berga: In Äthiopien nehmen die ethnischen Konflikte zu. Was wird aus der Reformpolitik, für die der Präsident den Friedensnobelpreis erhalten hat?
Facetten International: Aufbau in Beirut / Umsturz: Wie geht es weiter in Mali? / Philippinische Aktivistin ermordet / Web-Dossier von missio zur Lage in Westafrika
Im Vordergrund: Menschenrechte und Umweltschutz: Das Lieferkettengesetz soll deutsche Unternehmen in die Pflicht nehmen.
Blickwechsel: Gelb ist die Heimat: Geschichten aus dem Briefzentrum in München – und dem Feldpostamt der Bundeswehr in Gao, Mali.
missio für Menschen: "Reisewarnung": Der neue Podcast von missio München / Elfchenkalender und Woche der Goldhandys / Starkes Bürgerprojekt
in Kirchweidach für "1000 Schulen für unsere Welt".

 

 6 2020 Reportage SambiapdfSambia: Die Mine der Misere

Die Menschen werden umgesiedelt, ihre Felder bringen keinen Ertrag mehr. Lethargie und Hoffnungslosigkeit machen sich breit. Im Süden von Sambia zerstört der Kohlebergbau die Lebensgrundlage vieler Dorfbewohner.

 

 

 

 

6 2020 Reportage Burkina FasopdfBurkina Faso: Bei uns ist noch Platz!

Lange wurde Burkina Faso gepriesen als Vorbild für das gute Zusammenleben von Völkern und Religionen. Doch jetzt erschüttern Gewalt und Terror das Land in Westafrika. Die Zahl der Flüchtlinge hat die Millionengrenze überschritten. Was haben sie erlebt? Und wo sollen sie hin?

 

 

 


Hier finden Sie die  Ausgaben der vergangenen Monate

Ausgabe 4/2020
Ausgabe 3/2020
Ausgabe 2/2020
Ausgabe 1/2020
Ausgabe 6/2019
Ausgabe 5/2019
Ausgabe 4/2019
Ausgabe 3/2019
Ausgabe 2/2019
Ausgabe 1/2019
Ausgabe 6/2018
Ausgabe 5/2018
Ausgabe 4/2018
Ausgabe 3/2018
Ausgabe 2/2018
Ausgabe 1/2018
Ausgabe 6/2017
Ausgabe 5/2017
Ausgabe 4/2017
Ausgabe 3/2017
Ausgabe 2/2017
Ausgabe 1/2017
Ausgabe 6/2016
Ausgabe5/2016
Ausgabe4/2016
Ausgabe3/2016
Ausgabe2/2016
Ausgabe1/2016
 

Ausgewählte Reportagen und Webdossiers

 

Das missio magazin regelmäßig lesen

Sie möchten das missio magazin regelmäßig lesen? Oder wollen Sie das Magazin verschenken?

Der Mitgliedsbeitrag (sechs Ausgaben) kostet nur 10 Euro. Gerne senden wir Ihnen vorab eine Zeitschrift zur Probe >>

Weitere Informationen finden Sie in den Mediadaten 2019.

Klubach Bettina

Bettina Klubach

missio magazin

+49 (0)89/51 62-611 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

­
Probeausgabe